Informationen zur Umweltprämie für BMW Neuwagen

Informationen zur Umweltprämie für BMW Neuwagen

 

BMW geht bei der Umwelt-Prämie einen anderen Weg, als z. B. der VW Konzern. Hier kann der Gebrauchtwagen einfach beim BMW-Händler zum Ankauf abgegeben werden (Inzahlungnahme). Also keine Verschrottung - Neuwagenkäufer verkaufen regulär Ihren Altwagen.

 

1. BMW fördert den Neuwagenkauf aller Modelle mit einem Schadstoffausstoß von maximal 130g/km mit 2.000,00 € - zusätzlich zu allen sonstigen Verkaufsförderungen. Das sind über 150 Fahrzeuge, quer durch die gesamte BMW Modellpalette (außer M).

2. Der Altwagen mit Diesel-Motor und Schadstoffklasse Euro 1 bis Euro 4 kann bequem in Zahlung gegeben werden. Der Altwagen muss mind. 6 Monate im Besitz des Neuwagenkäufers sein.

3. Die BMW-Umweltprämie kann voll zum netCar-Rabatt hinzugerechnet werden.

 

Hinweis: Die BMW-Umweltaktion beginnt rückwirkend zum 2. August 2017. Wer also ab diesem Datum bereits einen BMW Neuwagen bestellt hat und die Kriterien beim Altfahrzeug erfüllt, kann sich über zusätzliche 2.000,00 € Umweltprämie in seinem Portemonnaie freuen. Das gilt natürlich auch für Kunden, die nicht über netCar Ihren BMW Neuwagen vermittelt bekommen haben. Wenden Sie sich in dem Fall bitte an Ihren BMW-Händler.

 

Haben Sie Rückfragen?

Unser ServiceTelefon 05451.99510-0

Stand: 8. Juli 2017