07.11.08 14:55

Peugeot auf der Taxi-Messe in Köln

Von: autoreporter.de

Peugeot Taxi-Editions.

5. November 2008. Bei der diesjährigen „Europäischen Taxi-Messe“ (7. und 8. November 2008) auf dem Kölner Messegelände ist Peugeot mit drei Taxi-Versionen vertreten. Für alle Fahrzeuge bietet der französische Hersteller ein perfekt abgestimmtes Taxi-Paket an. Dazu gehören unter anderem die Folierung in der Taxifarbe Hellelfenbein, eine Vorrüstung für Taxameter und Funkgerät, Dachzeichen-Vorrüstung und Halterung, Notalarmanlage und Antennen. Die komplette Taxiausrüstung, die von dem Spezialisten INTAX geliefert wird, ist bei Peugeot für 1000 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Der ausgestellte Kombi 407 SW HDi FAP 135 hat einen Zweiliter-Common-Rail-Diesel und eine Sechsstufen-Automatik. Als Neuheit wird in diesem Fahrzeug auch das von INTAX angebotene Cey (Chip + Key)-Kontaktsystem präsentiert. Die optional zum Peugeot-Taxi-Paket verfügbare Sonderausstattung ist eine Schnittstelle zur Datenübertragung zwischen Taxiunternehmen und Fahrzeug, das den Betrieb wirtschaftlicher und einfacher macht.

Im Rahmen der „Initiative Handicap“ entwickelte Peugeot zusammen mit „Mobility & Race System“ aus Kaisersesch ein Behinderten-Taxi auf Basis des neuen Partner. In ihm wurde der Fahrgastraum im Heckbereich aufgeschnitten und zur Aufnahme eines Rollstuhls ein tieferer Boden eingeschweißt. Ohne die Mitnahme eines Rollstuhls kann der Partner weiterhin als vollwertiger Fünfsitzer benutzt werden. Zur Beförderung eines Rollstuhls braucht die hintere Sitzreihe nur nach vorne geklappt zu werden. Angetrieben wird der Partner vom 1,6-Liter-Diesel HDi FAP 110.

Im Expert Tepee Taxi finden bis zu acht Passagiere Platz. Dennoch besitzt sein sehr variabler Innenraum noch genügend Raum fürs Gepäck. Die beiden, jeweils verglasten Schiebtüren bieten einen bequemen Ein- und Ausstieg. Der Expert wurde von der Firma SKF Service GmbH in Saarbrücken ebenfalls für die Mitnahme eines Rollstuhls ausgelegt.

Hier bei netCar.de gibt es Neuwagen zu Top-Konditionen!


Links:

www.peugeot.de